Die Tour Ginkgo war in Freiburg


 

Von 30. Juni bis 2. Juli ist die wohltätige Radveranstaltung in Freiburg zu Gast. Mit den gesammelten Spendengeldern unterstützt die Tour Ginkgo die Familienreha-Klinik „Katharinenhöhe“ beim Bau barrierefreier Wohnungen. Damit setzt sich die Tour Ginkgo für schwerstkranke Kinder und deren Familien in und um Freiburg ein. Über 100 Radler im gelben Trikot durchfahren dann die Stadt.      Internetseite zu dieser Aktion   zum Flyer

 

Wir vom Vorstand der Christiane Eichenhofer-Stiftung und der Leitung der Katharinenhöhe möchten uns bei Ihnen allen sehr herzlich für die Spenden bedanken, die in den letzten Monaten mit vielen Spendenaktionen gesammelt wurden. Auch in diesem Jahr haben wir viele Rückmeldungen bekommen, dass es ein tolles Erlebnis war, mit allen Menschen jeglicher Altersklassen Spendenaktionen durzuführen die von allen mit unglaublicher Begeisterung begleitet und unterstützt wurden.

Am Ende der Tour Ginkgo hatten wir eine unglaubliche Spendensumme von 207 000,- €! Wir sind überwältigt vom Engagement in den Etappenorten und haben auch die Emotionen gespürt mit wieviel  Spaß und sozialem Einsatz viele Aktionen umgesetzt wurden.

Wir von der Christiane Eichenhofer-Stiftung freuen uns für die Katharinenhöhe und im Besonderen für die kranken Kinder und deren Familien die in Zukunft von dem Neubau profitieren können.

gingkofahrerfeld klein

    weitere Informationen im Flyer PDF zum Download

 

 

leer.png

RIDE2LIVE

wünscht allen Mitgliedern, Gönnern
und deren Familien eine schöne Adventszeit

ride2live