Sechs E-Bikes für die Katharinenhöhe


Bereits im zweiten Jahr unterstützt RIDE2LIVE e.V. die REHA-Klinik Katharinenhöhe bei Schönwald mit
sechs geleasten E-Bikes.

Spenden und  Mitgliedsbeiträge, sowie die Unterstützung von Egon Hirt aus Neustadt ermöglichten, dass nun die modernen E-Bikes den jungen, insbesondere an Krebs erkrankten Menschen für die Sommersaison übergeben werden konnten – auf den Weg, „der zurück ins Leben führt“.

Der Leiter der Katharinenhöhe, Stephan Maier, und der Sporttherapeut Robert Erschig hoben ein weiteres Mal hervor, welche Steigerung der Lebensqualität die neue Mobilität für die Jugendlichen bedeutet.

Die glücklichen Gesichter der Jugendlichen und das breite Grinsen darin beim Vorfahren der E-Bikes zum Schnappschuss erübrigten jede weiteren Worte.

Bilder zu dieser Aktion

Weitere Informationen finden sie im Flyer
Pressebericht(e) zu dieser Aktion
Archiv

 

 

leer.png

RIDE2LIVE

wünscht allen Mitgliedern, Gönnern
und deren Familien eine schöne Adventszeit

ride2live